Madeira

WorttrennungMa-dei-ra (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Süßwein aus Madeira

Typische Verbindungen
computergeneriert

Insel Portwein

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Madeira‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute kann man auf Madeira golfen, auf zwei landschaftlich schönen Anlagen.
Süddeutsche Zeitung, 29.03.1994
Doch das Leben in diesen Häusern war sehr beschwerlich, sie sterben auf Madeira langsam aus.
Bild, 14.06.1999
Von Madeira gelangte das Zuckerrohr nach den Kanarischen Inseln, wo es rasch heimisch wurde.
Konetzke, Richard: Überseeische Entdeckungen und Eroberungen. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 5144
Interessantere Käfer als auf Madeira gibt es nirgends auf der Welt «, seufzte Dr. Brown.
Nadolny, Sten: Die Entdeckung der Langsamkeit, München: Piper 1983, S. 77
Einer Krankheit wegen reiste B. 1849 nach Madeira und dann nach Italien.
o. A.: Lexikon der Kunst - B. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 4328
Zitationshilfe
„Madeira“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Madeira>, abgerufen am 11.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
made in
Made
Mädchenzimmer
Mädchenzeit
Mädchenweihe
Madel
Mädelchen
Mademoiselle
Madenfresser
Madenhacker