Mahonie

WorttrennungMa-ho-nie (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(der Stechpalme ähnliche) Pflanze mit dornig gezähnten Blättern, gelben Blüten u. meist blauen, runden Früchten

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mahonien lassen sich durch den Wurzeldruck anderer Pflanzen nicht stören.
Der Tagesspiegel, 17.05.2003
Für Kleingärten ist die Mahonie die richtige Berberitze, weil sie nicht viel mehr als ein Meter hoch wächst und dabei schmal bleibt.
Katz, Richard: Übern Gartenhag, München u. Zürich: Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf. 1965, S. 205
Zitationshilfe
„Mahonie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mahonie>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mahoîtres
Mahnzeichen
Mahnwort
Mahnwache
Mahnverfahren
Mahr
Mähre
Mähroboter
Mährte
Mähschaf