Mailingliste, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Mailingliste · Nominativ Plural: Mailinglisten
Aussprache  [ˈmɛɪ̯lɪŋˌlɪstə] · [ˈmeːlɪŋˌlɪstə]
Worttrennung Mai-ling-lis-te
Wortzerlegung Mailing Liste
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

EDV Liste im Internet mit den E-Mail-Adressen einer Gruppe von angemeldeten und registrierten Teilnehmern, die Informationen, Beiträge über den für die Gruppe interessanten Themenbereich versenden und empfangen können
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: einschlägige Mailinglisten; eine geschlossene, interne Mailingliste
in Präpositionalgruppe/-objekt: über Mailinglisten kommunizieren; sich in eine Mailingliste eintragen
in Koordination: Newsgroups, Newsletter, Diskussionsforen und Mailinglisten
Beispiele:
Für unseren Fachbereich gibt es eine studentische Mailingliste […] mit Wohnungsangeboten, Veranstaltungshinweisen, Büchersuche und vielen, vielen Fragen an höhere Semester[…]. [Berliner Zeitung, 11.04.2005]
Den Hackern gelang es in die Datenbank der Partei einzudringen und neben E‑Mail‑Adressen auch Mailinglisten zu kopieren. [Neue Zürcher Zeitung, 18.03.2016]
Als Onlinepionier hätten Sie in den achtziger Jahren natürlich per Mailingliste kommuniziert und vielleicht in einer der Newsgroups […] debattiert. [Die Zeit, 06.06.2015, Nr. 23]
Es kann nicht schaden, sich auch in […] Mailinglisten für Übersetzer und Dolmetscher eintragen zu lassen. [Die Zeit, 01.01.2001 (online)]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Mailingliste  ●  Verteiler  ugs.
Assoziationen
  • E-Mail · E-Mail-Dienst · elektronische Post
Zitationshilfe
„Mailingliste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mailingliste>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mailing
Mailer
Mailehen
Mailbox
Mail
Mailorder
Mailosung
Mailuft
Mailänderli
Maimorgen