Majorsrang

WorttrennungMa-jors-rang (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Rang eines Majors

Typische Verbindungen
computergeneriert

Offizier

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Majorsrang‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da wurden verdiente Hauptleute mit dem Majorsrang in Pension geschickt.
Die Zeit, 07.11.1975, Nr. 46
Als Gegenleistung sei ihm der Majorsrang mit einem Monatsgehalt von 1500 Mark angeboten worden.
Die Zeit, 16.01.1956, Nr. 03
Die Regierung gab bekannt, daß in der Übergangsarmee der Majorsrang als höchste Offiziersstufe vorgesehen sei.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1995]
Stabsoffizier ist der Offizier im Majorsrang, Oberstleutnantsrang und Oberstrang; dann kommt die sogenannte Generalität.
o. A.: Zweihunderterster Tag. Montag, 12. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 34199
Der im Majorsrang stehende Oberapotheker Cabrera, der einige Tage an Influenza gelitten hatte, erschien plötzlich im Bureau und erschoß den Hauptmann Luengo.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 04.03.1909
Zitationshilfe
„Majorsrang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Majorsrang>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Majoritätswahl
Majoritätsprinzip
Majoritätsbeschluss
Majorität
Majorist
Majorzwahl
Majuskel
Majuskelschrift
MAK-Wert
makaber