Makak

WorttrennungMa-kak
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

zu den Meerkatzen gehörender Affe mit gedrungenem Körper

Typische Verbindungen
computergeneriert

Meerkatze Pavian Schimpanse japanisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Makak‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir haben die Fähigkeit verloren, die Makaken im Zoo auseinander zu halten.
Der Tagesspiegel, 17.05.2002
Die Makaken vermehren sich sprunghaft, nun ist guter Rat teuer.
Süddeutsche Zeitung, 13.09.1997
Innerhalb weniger Tage stieg die Zahl aktiver T-Zellen bei neun kranken Makaken deutlich an.
Die Zeit, 15.12.2008, Nr. 50
Und weil das bei Menschen nur selten möglich ist, arbeitet er mit Makaken.
o. A.: Vorsicht: Risiko! In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]
Wenn der Abend kam, verließen die Makaken in einer feierlichen Prozession das Revier.
Natzmer, Gert von: Tierstaaten und Tiergesellschaften, Berlin: Safari-Verl. 1967, S. 186
Zitationshilfe
„Makak“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Makak>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Makadam
makaber
MAK-Wert
Majuskelschrift
Majuskel
Makame
Makao
Makarismus
Makartbukett
Makartstrauß