Malergehilfe

GrammatikSubstantiv
WorttrennungMa-ler-ge-hil-fe (computergeneriert)
WortzerlegungMalerGehilfe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es verurteilte den Täter, einen Malergehilfen (22), zu zweieinhalb Jahren.
Bild, 18.01.2000
Mal habe ich als Scheuermann im Hafen gearbeitet, mal eine ABM als Malergehilfe gemacht.
Bild, 20.04.2001
Zur Person der Angeklagten erfährt man, daß sie vor ziemlich langer Zeit einmal als Malergehilfen tätig waren und jetzt von 800 Mark Arbeitslosenhilfe leben.
Süddeutsche Zeitung, 26.08.1994
Die Gattin des Fabrikdirektors konnte mit ihm vor der Oper genauso selbstverständlich vorfahren wie der Malergehilfe vor dem Totogeschäft.
Die Zeit, 25.02.2004, Nr. 09
Während die Rubens-Stecher als Multiplikatoren eine verdiente Aufmerksamkeit erfahren haben, sind die zahlreichen Malergehilfen und Mitarbeiter des Rubens ganz im Schatten geblieben.
Die Zeit, 23.12.1977, Nr. 52
Zitationshilfe
„Malergehilfe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Malergehilfe>, abgerufen am 21.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Malerfarbe
Maleremail
Malerei
Malerdichter
Malerbetrieb
Malergeselle
Malerhandwerk
Malerin
Malerinnung
malerisch