Malocher, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Malochers · Nominativ Plural: Malocher
Aussprache
WorttrennungMa-lo-cher
Wortzerlegungmalochen-er
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutung

jmd., der hart (körperlich) arbeitet, malocht
Beispiele:
Das Ruhrgebiet war einmal die Region der Malocher unter Tage. [Neue Zürcher Zeitung, 25.08.2015]
[…] man kann ja über Reformen einig sein, aber wenn mit Hartz IV ein Malocher nach über 35 Jahren sozialversicherungspflichtiger Arbeit nach einem Jahr Arbeitslosigkeit auf das Niveau eines Sozialhilfeempfängers gesetzt wird, der noch nie gearbeitet hat, dann stimmt etwas nicht. [Welt am Sonntag, 29.05.2005]
Mit der Schwerindustrie […] kam die Maloche in die Stadt, und mit den Malochern kam der Durst. Zwischen 1843 und […] 1905 verzehnfachte sich der Bierausstoß. [Süddeutsche Zeitung, 17.10.2002]
Er […] begeisterte als schwuler Metzger in »Der bewegte Mann« und als Brummi-Fahrer Kaschinski in der Serie »Auf Achse«. Die meisten Zuschauer kennen Armin Rohde […] nur in der Rolle des Malochers und rüpeligen Prolls. [Bild am Sonntag, 07.10.2001]
Heute arbeiten die meisten Moderatoren am Fließband, und Pilawa ist ein Malocher mit Erfahrung: hat vor Jahren schon […] sechs Sendungen am Tag auf Vorrat aufgenommen […]. [Süddeutsche Zeitung, 25.07.2001]
Marxloh, das ist das alte Malocherviertel im Norden Duisburgs, das frühere Hamborn, von dem die Malocher sagen, daß sie dort im Dunkeln nicht mehr über die Straße gehen. [Die Zeit, 29.08.1997, Nr. 36]
Kollokation:
mit Adjektivattribut: ein ehrlicher Malocher

Thesaurus

Synonymgruppe
Arbeiter · ↗Arbeitnehmer · ↗Lohnarbeiter · Werktätiger  ●  Hackler  österr. · Malocher  derb
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • US-Südstaatler  ●  Redneck  ugs., engl.
  • Berufstätige  weibl. · Berufstätiger  männl. · ↗Erwerbstätige  weibl. · Erwerbstätiger  männl. · ↗Werktätige  DDR, weibl. · Werktätiger  DDR, männl.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Image Kumpel Ruhrgebiet ehrlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Malocher‹.

Zitationshilfe
„Malocher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Malocher>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
malochen
Maloche
Malocchio
malnehmen
Malmignatte
Malonsäure
Malossol
Malpensum
Malprogramm
malproper