Malteserorden, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Malteserordens · wird nur im Singular verwendet
Aussprache [malˈteːsɐˌʔɔʁdn̩]
Worttrennung Mal-te-ser-or-den
Wortzerlegung MalteserOrden2
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

katholischer Zweig des Johanniterordens (dessen Sitz von 1530 bis 1798 auf Malta war)

Typische Verbindungen zu ›Malteserorden‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Malteserorden‹.

Verwendungsbeispiele für ›Malteserorden‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und seit 1994 besitzt der Malteserorden Beobachterstatus bei den Vereinten Nationen.
Die Welt, 26.06.1999
Auf den Seitentribünen des Altarraumes hatten die Fürstlichkeiten, das diplomatische Korps, die Ritter des Malteserordens und die Mitglieder des römischen Adels Platz genommen.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 03.03.1903
Auf dem Platz neben dem Heim für schwererziehbare Mädchen bauen die Helfer vom Malteserorden neue Zelte auf.
Die Zeit, 25.08.1989, Nr. 35
Knapp 300 Jahre bestimmte der Malteserorden, die Ritter des heiligen Johannes, das Geschehen auf der Insel.
Die Welt, 06.03.2004
Zu den souveränen Gebilden, die "nur" Beobachterstatus haben, gehören der Vatikanstaat, die Schweiz und der Malteserorden.
Süddeutsche Zeitung, 15.09.2000
Zitationshilfe
„Malteserorden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Malteserorden>, abgerufen am 27.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Malteserkreuz
Malteser-Hilfsdienst
Malteser
Malter
Maltase
Malthusianer
Malthusianismus
Maltose
malträtieren
Maltwhisky