Managementfehler, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Managementfehlers · Nominativ Plural: Managementfehler
Aussprache
WorttrennungMa-nage-ment-feh-ler (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Haftung Insolvenz Kreditausfall Tochtergesellschaft Ursache Vergangenheit Zeche austragen begehen büßen eingestehen einräumen eklatant erheblich geraten gravierend grob hausgemacht hinzukommen korrigieren krass massiv raten schwer schwerwiegend verantwortlich verursachen vorwerfen zahlreich zurückführen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Managementfehler‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es sind in den vergangenen Jahren gravierende Managementfehler gemacht worden ", sagte er.
Die Zeit, 05.03.2007, Nr. 10
Über Managementfehler lese er in den Reports der Analysten relativ selten etwas.
Die Welt, 01.04.2000
Denn letztlich gehen mehr oder weniger alle Pleiten auf Managementfehler zurück.
Süddeutsche Zeitung, 09.02.1996
Doch offensichtlich gab es Managementfehler in der Führungsetage, anders sind die hohen Verluste kaum zu erklären.
Der Tagesspiegel, 14.11.2000
Doch die Auflage stieg nur geringfügig, statt dessen kletterten, durch Managementfehler der alten Verlagsleitung, die Schulden auf über sechs Millionen Mark.
Der Spiegel, 16.02.1981
Zitationshilfe
„Managementfehler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Managementfehler>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Managementebene
Managementberatung
Managementaufgabe
Managementansatz
Management-Buyout
Managementforschung
Managementfunktion
Managementgebühr
Managementkonzept
Managementlehre