Mandarinenschale, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungMan-da-ri-nen-scha-le
WortzerlegungMandarineSchale1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Schale der Mandarine

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Pauls Zimmer war ein Berg entstanden aus etwa sechs Kilo Mandarinenschalen.
Der Tagesspiegel, 02.11.2002
Mit seiner Nuance von Mandarinenschale zum Apfelduft wirkt er beinah exotisch.
Die Zeit, 02.11.2009, Nr. 44
Hinter einem Felsen fanden wir ihre leere Wasserflasche und ein Häufchen Mandarinenschalen.
Süddeutsche Zeitung, 30.04.1994
Doch als Asahara einen Extrakt aus Mandarinenschalen fabrizierte und als Heilmittel verkaufte - womit er viel Geld verdiente -, wurde er wegen Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz verhaftet.
Süddeutsche Zeitung, 20.04.1995
Zitationshilfe
„Mandarinenschale“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mandarinenschale>, abgerufen am 25.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mandarinenöl
Mandarinenente
Mandarinenbaum
Mandarine
Mandarin
Mandarinente
Mandat
Mandatar
Mandatarstaat
mandatieren