Mannschaftsleiter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungMann-schafts-lei-ter
WortzerlegungMannschaftLeiter2
eWDG, 1974

Bedeutung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Manager sportlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mannschaftsleiter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So mußte er sich über die Stationen Spieler, Mannschaftsleiter und technischer Leiter hoch arbeiten.
Bild, 07.10.1999
Das chinesische Paar übte sich in ihren vom Mannschaftsleiter übersetzten Statements trotz aller Enttäuschung in asiatischer Zurückhaltung.
Die Welt, 26.03.1999
Natürlich arbeite ich nicht nur als Mannschaftsleiter, sondern auch im methodischen Bereich.
Die Zeit, 24.01.1977, Nr. 04
Auch Klaus Tag macht als Mannschaftsleiter beispielsweise bei der Betreuung des Schiedsrichters einen guten Job.
Der Tagesspiegel, 25.02.2004
Herbert Scheidt, Mannschaftsleiter der SG Solingen, findet das "menschlich enttäuschend.
Süddeutsche Zeitung, 10.07.2004
Zitationshilfe
„Mannschaftsleiter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mannschaftsleiter>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mannschaftsleistung
Mannschaftskosten
Mannschaftskost
Mannschaftskollege
Mannschaftsklassement
Mannschaftsleitung
Mannschaftsliste
Mannschaftslogis
Mannschaftsmeisterschaft
Mannschaftsmesse