Mannschaftsleitung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungMann-schafts-lei-tung
WortzerlegungMannschaftLeitung
eWDG, 1974

Bedeutung

Sport Leitungsgremium einer Mannschaft

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auskunft Protest einlegen kanadisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mannschaftsleitung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir hatten zwei verschiedene Mannschaftsleitungen, zwischen den Teams gab es keine offiziellen Verbindungen.
Bild, 03.03.1999
Wir stimmen das mit der Mannschaftsleitung und den Trainern ab.
Die Zeit, 25.02.2002, Nr. 08
Und wenn ihre Mannschaftsleitung ihnen den Start dennoch verordnet, hassen sie es wenigstens inbrünstig.
Süddeutsche Zeitung, 14.04.2001
Dem vorzubeugen, das ist vor allem auch Aufgabe der Mannschaftsleitung bei Telekom.
Die Welt, 10.07.2000
Die deutsche Mannschaftsleitung ist von dem Befund am Montag eine halbe Stunde vor Mitternacht informiert worden.
Der Tagesspiegel, 12.03.2002
Zitationshilfe
„Mannschaftsleitung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mannschaftsleitung>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mannschaftsleiter
Mannschaftsleistung
Mannschaftskosten
Mannschaftskost
Mannschaftskollege
Mannschaftsliste
Mannschaftslogis
Mannschaftsmeisterschaft
Mannschaftsmesse
Mannschaftsomnium