Mannschaftswagen, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Mannschaftswagens · Nominativ Plural: Mannschaftswagen
WorttrennungMann-schafts-wa-gen
WortzerlegungMannschaftWagen
DWDS-Vollartikel, 2017

Bedeutung

größerer Personenkraftwagen zum Transport einer größeren Zahl von Personen, v. a. einer Mannschaft (Lesart 1 b) von Polizisten, Soldaten o. Ä.; größerer Personenkraftwagen für die logistische Unterstützung einer Mannschaft (Lesart 1 a) (besonders beim Radsport)
Beispiele:
Beamte aus 16 Bundesländern und der Bundespolizei präsentieren ihre Uniformen […] und starten spontan zu Autokorsos in Mannschaftswagen in der Innenstadt, natürlich mit Blaulicht und Martinshorn. [Welt am Sonntag, 23.04.2017, Nr. 17]
In Urumqi, der Provinzhauptstadt, schleichen regelmäßig vergitterte Mannschaftswagen mit Soldaten in Tarnuniform und Stahlhelm durch den Verkehr der 2,7-Millionen-Stadt. [Die Zeit, 01.07.2010, Nr. 27]
Bei der Tour [de France] wird er wohl wieder im Mannschaftswagen mitfahren dürfen und […] an Verpflegungsstellen behilflich sein. [Berliner Zeitung, 06.07.1999]
Die bisher größte Polizeiaktion wegen Korruption in einer Kommune fand am 7. Dezember in Köln statt. 25 Mannschaftswagen brachten 200 Polizisten zum Rathaus, zu Unternehmensbüros und Privatwohnungen. [die tageszeitung, 22.12.1998]
Die Polizei muß im Straßenbild präsent sein, aber nicht im Mannschaftswagen, sondern auf Streife zu Fuß. [Berliner Zeitung, 24.03.1993]
Wenn von der DDR-Mannschaft [Radsportmannschaft] unterwegs […] die Rede war, dann weil der von Trainer Wolfram Lindner gesteuerte Mannschaftswagen zweimal anhielt, um Fahrern anderer Mannschaften aus der Not zu helfen […]. [Neues Deutschland, 17.05.1988]
Norwegen ist an Küstenartillerie, gepanzerten Mannschaftswagen, Handfeuerwaffen und Lenkflugkörpern aus Schweden interessiert […]. [Archiv der Gegenwart, 2001. Zitiert nach: Archiv der Gegenwart, 1983, Bd. 53.]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein gepanzerter, vergitterter Mannschaftswagen
mit Genitivattribut: der Mannschaftswagen der Polizei, des Teams
in Koordination: Mannschaftswagen und Jeeps, Wasserwerfer

Thesaurus

Automobil
Synonymgruppe
Assoziationen
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bereitschaftspolizei Besatzung Blaulicht Bundesgrenzschutzes Hubschrauber Infanteriesoldaten Jeeps Kolonnen Panzer Panzern Polizei Polizisten Volkspolizei Wasserwerfer abtransportiert anrückte begleitet besetzter gepanzerten grünen mitfuhr offiziellen parkte springen vergitterten vorbeifuhr vorfährt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mannschaftswagen‹.

Zitationshilfe
„Mannschaftswagen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mannschaftswagen>, abgerufen am 24.01.2018.

Weitere Informationen …