Mansardenzimmer, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungMan-sar-den-zim-mer
WortzerlegungMansardeZimmer
eWDG, 1974

Bedeutung

Zimmer in einem ausgebauten Dachgeschoss (mit teilweise schrägen Wänden)

Thesaurus

Synonymgruppe
Dachkammer · ↗Dachstube · ↗Dachzimmer · Mansarde · Mansardenzimmer · ↗Oberstübchen
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Abel lebt in einem Mansardenzimmer für 180 Mark, nur wenig größer als ein Bett.
Süddeutsche Zeitung, 18.02.1999
Sie kennt die Welt über den Mansardenzimmern aber auch aus eigener Anschauung.
Die Welt, 17.03.2001
Nur der Sohn Thomas nutzt noch gelegentlich ein Mansardenzimmer unter dem Dach, also im dritten Stockwerk des Hauses.
Die Zeit, 09.12.2013, Nr. 49
In unserem alten Stammhotel bekamen wir trotz Vorbestellung diesmal nur ein kleines Mansardenzimmer mit Dachluke.
Die Zeit, 13.11.1992, Nr. 47
Kurz nach Schulbeginn konnte ich aus dem vollgestopften Mansardenzimmer, das ich mit einem Kommilitonen teilte, in ein Appartement mit normaler Zimmerhöhe und zwei Schlafzimmern umziehen.
C't, 1999, Nr. 19
Zitationshilfe
„Mansardenzimmer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mansardenzimmer>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mansardenwohnung
Mansardenstube
Mansardendach
Mansarde
Mansarddach
Mansch
manschen
Manscherei
Manschette
Manschettenknopf