Marderpelz, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungMar-der-pelz (computergeneriert)
eWDG, 1974

Bedeutung

Synonym zu Marderfell

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei lag ein »Leibpelz«, eine Art Paletot, der bis zum Knie reichte und an den Ärmeln und unten mit Marderpelz verbrämt war.
Bismarck, Hedwig von: Erinnerungen aus dem Leben einer 95jährigen. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1910], S. 7193
Zitationshilfe
„Marderpelz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Marderpelz>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Marderhund
Marderfell
Marderfähe
Marderbalg
Marder
Mare
Marechaussee
Maremmen
mären
Marende