Markenerzeugnis, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Markenerzeugnisses · Nominativ Plural: Markenerzeugnisse
Worttrennung Mar-ken-er-zeug-nis
Wortzerlegung MarkeErzeugnis
eWDG

Bedeutung

Synonym zu Markenartikel

Verwendungsbeispiele für ›Markenerzeugnis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Etikettenindustrie denkt sich für Markenerzeugnisse der Bekleidung Sicherungen aus, die nicht so leicht nachzuahmen sind.
Süddeutsche Zeitung, 13.01.1994
Gleichzeitig bestehe eine hohe Präferenz für westliche Markenerzeugnisse aber - aus Preisgründen - auch für lokale Marken.
Die Welt, 13.11.2003
Der Chronist quält sich seit Tagen mit einem deutschen Markenerzeugnis durch das Gewühl in den Straßen der mexikanischen Hauptstadt.
Die Zeit, 19.06.1970, Nr. 25
Der Exporteur von anerkannten Markenerzeugnissen läßt sich seine Warenzeichen im Ausland registrieren.
Die Zeit, 15.05.1952, Nr. 20
Zitationshilfe
„Markenerzeugnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Markenerzeugnis>, abgerufen am 17.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Markenbutter
Markenbezeichnung
Markenbekanntheit
Markenartikler
Markenartikel
Markenfabrikat
markenfrei
Markenführung
Markenheft
Markenhersteller