Markenpiraterie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Markenpiraterie · Nominativ Plural: Markenpiraterien · wird selten im Plural verwendet
WorttrennungMar-ken-pi-ra-te-rie
WortzerlegungMarkePiraterie
Wahrig und DWDS, 2018

Bedeutung

Wirtschaft widerrechtliche Verwendung eines Markennamens (oder täuschend ähnlichen Namens) für den Verkauf von nachgeahmten Produkten (die deutlich billiger als die echte Markenware angeboten werden)
siehe auch Produktpiraterie
Beispiele:
Der Markenschutz deckt [neben Wort- und Bildmarken] auch dreidimensionale Formen, Farben, Hörmarken wie Jingles und die bestimmte Abfolge von Bildern ab. Markenpiraterie ist das illegale Verwenden solcher Marken. Produktpiraterie ist die verbotene Nachahmung und Vervielfältigung von Waren, für die der rechtmäßige Hersteller Patente besitzt. [Süddeutsche Zeitung, 23.10.2014]
Durch Produktfälschungen und Markenpiraterie entsteht deutschen Unternehmen jährlich ein Schaden von 56 Milliarden Euro. [Bild, 14.12.2015]
»Ein Großteil der Menschen empfindet Produkt- und Markenpiraterie nicht als Diebstahl geistigen Eigentums, vielleicht noch nicht einmal als Unrecht.« [Die Zeit, 05.06.2015, Nr. 23]
In China werden harte Gesetze am 1. September 1993 in Kraft treten, die sich gegen Markenpiraterie und den Handel mit kopierten Erzeugnissen richten. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.07.1993]
Doch längst nicht alle Länder beteiligen sich am Kampf gegen die Markenpiraterie. [Die Zeit, 20.11.1987, Nr. 48]
Mit der Globalisierung der Handelswege nehmen die Markenrechtsverletzungen und Produktfälschungen zu. […] Neben den […] auf Messen und Märkten [angebotenen Imitationen] […] [nimmt] die Zahl der im Internet angebotenen Produktfälschungen und Markenpiraterien ständig zu. [Markenschutz, aufgerufen am 19.09.2018] ungewöhnl. Pl.
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: der Kampf gegen [Produkt- und] Markenpiraterie; der Schutz vor Markenpiraterie; die Bekämpfung von Markenpiraterie
in Koordination: Produkt- und Markenpiraterie

Thesaurus

Synonymgruppe
Markenpiraterie · Produktfälschung · ↗Produktpiraterie
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Markenpiraterie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aktionskreis Bekämpfung Kampf Schaden Wirtschaft bekämpfen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Markenpiraterie‹.

Zitationshilfe
„Markenpiraterie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Markenpiraterie>, abgerufen am 16.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
markenpflichtig
Markenpflege
Markenpersönlichkeit
Markenname
Markenmanagement
Markenpolitik
Markenprodukt
Markenrecht
markenrechtlich
Markenschutz