Marktführer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Marktführers · Nominativ Plural: Marktführer
WorttrennungMarkt-füh-rer
WortzerlegungMarktFührer
DWDS-Vollartikel, 2018

Bedeutung

Wirtschaft Unternehmen (Lesart 1), das in seiner Branche die führende (Lesart 2) Position am Markt (Lesart 1) innehat; Produkt (Lesart 1), Unternehmen (Lesart 1), das die größten Marktanteile besitzt
Beispiele:
Der Konzern ist gut aufgestellt, um seine Stellung als globaler Marktführer zu stärken. [Die Zeit, 31.05.2012 (online)]
EDELWEISS, das monatlich erscheinende Frauenmagazin der Spitzenklasse, wurde 1998 […] auf den Markt gebracht. Die Zeitschrift startete überaus erfolgreich, hat heute 96 000 Leserinnen und Leser […] und ist Marktführer in ihrem Segment […]. [zitronenkern.de, 29.04.2011]
Bereits 1953 war Fa (»Die Feinseife neuen Stils«) von der Henkel-Tochter Dreiring ins Regal geschoben worden. Binnen kurzer Zeit gehörte sie hinter Marktführer Lux zu den drei führenden Marken. [Hars, Wolfgang: Nichts ist unmöglich! Lexikon der Werbesprüche, München: Piper 2001 [1999], S. 138]
Den Anspruch, Marktführer und Trendsetter bei diesen Nutzfahrzeugen zu bleiben, untermauert Ford auf der IAA mit der Weltpremiere seiner Zukunftsstudie »Ford Concept Transit« und einer Europa-Neuheit, dem Ein-Tonner Ranger Pick-up. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 03.09.1998]
Der Marktführer in der deutschen Unterhaltungselektronik will den Handel enger an sich binden und mehr Einfluß auf die Preise nehmen. [Der Spiegel, 18.07.1983]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein unangefochtener, unumstrittener, weltweiter, unumschränkter Marktführer
als Akkusativobjekt: den Marktführer überrunden, überflügeln, herausfordern
in Präpositionalgruppe/-objekt: zum Marktführer aufschließen, aufsteigen; sich zum Marktführer aufschwingen
mit Genitivattribut: der Marktführer seines Segments, einer Branche, der Unterhaltungselektronik
in Koordination: Trendsetter, Pionier und Marktführer

Thesaurus

Synonymgruppe
Branchenführer · Marktführer  ●  ↗Platzhirsch  fig. · ↗Branchenprimus  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abstand Außenwerbung Bereich Branche Immobilienfonds Konkurrent Marktanteil Mobilfunk Position Segment T-Mobil T-Mobile Tankstellengeschäft aufschließen aufsteigen ausbauen avancieren beid bisherig einstig etablieren europäisch global langjährig positionieren unangefochten unbestritten unumstritten weltweit überholen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Marktführer‹.

Zitationshilfe
„Marktführer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Marktführer>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
marktführend
Marktfreiheit
Marktfrau
Marktforschungsunternehmen
Marktforschungsinstitut
Marktführerschaft
marktgängig
Marktgebiet
Marktgebühr
Marktgedränge