Maschad, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Nebenform Maschhad · Substantiv (Maskulinum)
WorttrennungMa-schad ● Masch-had
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

handgeknüpfter Orientteppich

Typische Verbindungen
computergeneriert

Nordosten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Maschad‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch im konservativen Maschad gewannen sie vier von fünf Sitzen.
Die Welt, 21.02.2000
Bereits heute pilgern nach offiziellen Angaben fast 15 Millionen allein in die heilige Stadt Maschad im Norden des Landes.
Die Zeit, 11.08.2005, Nr. 33
Auch in Schiras, Isfahan und Maschad gehen Studenten auf die Straße.
Süddeutsche Zeitung, 18.06.2003
Sie saßen wegen "moralischer Verfehlungen" (Drogen) im Gefängnis der heiligen Stadt Maschad.
Bild, 12.04.2001
Es gibt in Teheran, Maschad und Isfahan viele Möglichkeiten für Männer und Frauen, zueinander zu finden, ohne gleich heiraten zu müssen.
Süddeutsche Zeitung, 03.02.1998
Zitationshilfe
„Maschad“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Maschad>, abgerufen am 20.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mascarpone
Mascara
Märzveilchen
Märztag
Märzsonne
maschallah
Masche
Maschenanschlag
Maschendraht
Maschendrahtzaun