Maschinen-Traktoren-Station, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungMa-schi-nen-Trak-to-ren-Sta-ti-on
WortzerlegungMaschineTraktorStation
Wortbildung mit ›Maschinen-Traktoren-Station‹ als Grundform: ↗MTS
eWDG, 1974

Bedeutung

DDR volkseigener Betrieb in der ersten Zeit der sozialistischen Umgestaltung der Landwirtschaft, der der Versorgung der LPGs mit den wichtigsten landwirtschaftlichen Maschinen diente
Beispiel:
er leitete eine Maschinen-Traktoren-Station

Typische Verbindungen zu ›Maschinen-Traktoren-Station‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auflösung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Maschinen-Traktoren-Station‹.

Verwendungsbeispiele für ›Maschinen-Traktoren-Station‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die zentrale Stellung in diesem System wird also den MTS-Dörfern, den Maschinen-Traktoren-Stationen, den Maschinendörfern zugewiesen.
Die Zeit, 18.02.1957, Nr. 07
Gegen Ende der Stalin-Ära gab es 93000 Kolchosen, 9000 Maschinen-Traktoren-Stationen und 5000 Sowjetgüter.
Die Zeit, 12.08.1960, Nr. 33
Dle technische Ausrüstung der Maschinen-Traktoren-Stationen und der volkseigenen Güter ist schnell und umfassend zu erweitern.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1952]
Im Alter von 15 Jahren begann er kurz nach Beendigung des Großen Vaterländischen Krieges seine berufliche Tätigkeit als Mechanisator in einer Maschinen-Traktoren-Station.
NBI, 1985, Nr. 11
Zitationshilfe
„Maschinen-Traktoren-Station“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Maschinen-Traktoren-Station>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Maschinen-Kode
Maschinen-Code
maschinell
Maschine schreiben
Maschine
Maschinen-und-Traktoren-Station
Maschinenantrieb
Maschinenarbeit
maschinenartig
Maschinenauslastung