Massenblatt, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungMas-sen-blatt (computergeneriert)
Wortzerlegungmassen-Blatt
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in einer Massenauflage erscheinende, von sehr vielen Menschen gelesene, auf einem nicht sehr hohen Niveau stehende Zeitung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auflage Chefredakteur Fernsehsender Herausgeber Interview Kampagne Kolumnist Reporter Schlagzeile Titelseite auflagenstark berichten britisch einflußreich englisch enthüllen erscheinend israelisch jubeln katholisch kommentieren konservativ nationalistisch schreiben titeln türkisch veröffentlichen zitieren österreichisch überschreiben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Massenblatt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So hatte er vorübergehend auch das britische Massenblatt Mirror saniert.
Die Zeit, 20.10.2005, Nr. 43
Dieser schrieb nun für das Massenblatt als "Hans im Bild".
Die Welt, 22.06.1999
Wir sind in den Massenblättern wirklich schlechter weggekommen als Beckmann.
Der Tagesspiegel, 08.02.2004
In den britischen Massenblättern sind die Kriegsromantiker am Werk, auch die seriöse Presse macht mit.
Süddeutsche Zeitung, 10.10.2001
Unter den Massenblättern steht an vorderster Stelle der »Mann in der Zeit« (Auflage 680000).
Auhofer, H.: Presse. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 26956
Zitationshilfe
„Massenblatt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Massenblatt>, abgerufen am 21.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Massenbewegung
Massenbetrieb
Massenbesichtigung
Massenbelustigung
Massenbehandlung
Massenbroschüre
Massenchor
Massendaten
Massendefekt
Massendemokratie