Massenfach

WorttrennungMas-sen-fach (computergeneriert)
Wortzerlegungmassen-Fach2
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Fach an der Universität, das von sehr vielen Studierenden belegt wird

Typische Verbindungen
computergeneriert

Germanistik

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Massenfach‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Durch mehr Service ließe sich Zeit fürs Lernen gewinnen, gerade auch in Massenfächern.
Süddeutsche Zeitung, 19.07.2004
In der Publizistik, der Psychologie und vielen anderen Massenfächern war man nicht so konziliant.
Die Zeit, 02.03.2006, Nr. 10
Ich setze auf Verständigung, aber ich kann mir solche Konzentrationen gut vorstellen, wenn auch nicht in den Massenfächern.
Der Tagesspiegel, 18.03.2003
Außerdem wird man sie auf die geplagten Massenfächer beschränken können.
Die Zeit, 14.01.1963, Nr. 02
Dabei wächst die Zahl der Studierenden an deutschen Universitäten weiter, und einige "Massenfächer" benötigen dringend eine Aufstockung ihres Lehrkörpers.
Die Welt, 17.11.1999
Zitationshilfe
„Massenfach“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Massenfach>, abgerufen am 21.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Massenfabrikation
Massenfabrikat
Massenexodus
Massenevakuierung
Masseneuphorie
Massenfanatismus
Massenfertigung
Massenflucht
Massengeschäft
Massengeschmack