Massenware, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Massenware · Nominativ Plural: Massenwaren
WorttrennungMas-sen-wa-re (computergeneriert)
Wortzerlegungmassen-Ware
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in großen Mengen produzierte Ware (minderer Qualität)

Thesaurus

Synonymgruppe
Billigproduktion (Film o.ä.) · Massenware · ↗Prêt-à-porter (Mode) · serienmäßig produziert  ●  von der Stange  fig.
Assoziationen
Synonymgruppe
Billig... · ↗anspruchslos · auf Wühltischniveau · einfachster Machart · für den Massengeschmack · ↗niveaulos · ohne Anspruch · ohne Niveau · ohne geistigen Nährwert  ●  Massenware  fig.
Assoziationen
Synonymgruppe
Dutzendware · ↗Massenartikel · ↗Massenprodukt · Massenware · aus einer Massenproduktion
Assoziationen
  • Aktionsware · als Schnäppchen · als Sonderangebot · aus dem 1-Euro-Laden · besonders preisgünstig · fast umsonst · herabgesetzt · praktisch für umsonst · preisreduziert · rabattiert · ↗reduziert · runtergesetzt · unter Einstandspreis · unter Preis · verbilligt · vom Schnäppchen-Markt · vom Wühltisch · zu Dumpingpreisen · zum (einmaligen) Sonderpreis · zum Schleuderpreis · zum Spottpreis  ●  (im Preis) heruntergesetzt  Hauptform · hinterhergeworfen (bekommen)  variabel, fig. · als Super-Schnäppchen  ugs. · fast geschenkt  ugs. · für ein Butterbrot  ugs. · für ein Trinkgeld  ugs., fig. · für einen Apfel und ein Ei  ugs. · ↗günstig  ugs. · nachgeschmissen bekommen  ugs., fig. · super-günstig  ugs. · vom Grabbeltisch  ugs. · von der Resterampe  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Baumarkt Einzelstück Fließband Gebrauchsgegenstand Hersteller Herstellung Modeschmuck Produktion Produzent Supermarkt abheben absetzen anonym anspruchslos austauschbar billig gefertigt gängig hergestellt herstellen industriell minderwertig preisgünstig preiswert produzieren produziert simpel standardisiert unterscheiden verkommen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Massenware‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es muss vielleicht sogar etwas wie eine neue »Vision« von möglicher Massenware her.
Die Zeit, 15.05.2012, Nr. 18
Aber die Nachfrage richte sich eher auf die preiswertere Massenware.
Der Tagesspiegel, 11.12.2002
Massenware läßt sich mit einem derartig aufwendigen Prozeß allerdings nicht herstellen.
o. A.: Süße Sünde. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Dabei handelt es sich im Gegensatz zur Maßbekleidung um Massenware.
Röhrich, Lutz: Stange. In: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 21004
Sie ist die Hauptsorte zum Erzeugen von Massenware für Frühverbrauch und Lagerung bis etwa Februar.
o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 341
Zitationshilfe
„Massenware“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Massenware>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Massenwahn
Massenversand
Massenversammlung
Massenvernichtungswaffe
Massenvernichtungsmittel
massenweise
Massenwettbewerb
massenwirksam
Massenwirkung
Massenzahl