Masterplan, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Masterplan(e)s · Nominativ Plural: Masterpläne
Aussprache 
Worttrennung Mas-ter-plan

Thesaurus

Militär
Synonymgruppe
Kalkül · Masterplan · ↗Plan · ↗Strategie · ↗Vorgehensweise · längerfristig ausgerichtetes Handeln  ●  ↗Drehbuch  fig. · ↗Fahrplan  fig. · ↗Schlachtplan  ugs., fig. · ↗Strategem  geh.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Generationenprinzip · Großvater-Vater-Sohn-Prinzip
  • Ablaufplan(ung) · ↗Netzplan · ↗Projektplan · Vorgangsknotennetzplan  ●  Durchlaufterminierung  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Masterplan‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Masterplan‹.

Verwendungsbeispiele für ›Masterplan‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vieles wird lange nach meiner Zeit realisiert werden, aber wir sind durch den Masterplan auf dem Weg für die nächsten zehn Jahre.
Der Tagesspiegel, 10.12.1999
Wenn viele mitwirken, kann nicht alles nach einem Masterplan laufen.
Die Zeit, 02.06.1999, Nr. 23
Bis Ende nächsten Jahres sollen internationale Architekten einen sogenannten Masterplan entwickeln.
Bild, 18.12.1998
Jetzt wäre ein Masterplan der Regierung hilfreich, doch eine ordnende Hand ist noch nicht recht erkennbar.
Süddeutsche Zeitung, 04.04.1995
In der deutschen Metropole ist schließlich sogar der geniale Masterplan der Jusos, mit »antikapitalistischen Strukturreformen« die Systemgrenzen zu sprengen, gescheitert.
konkret, 1997
Zitationshilfe
„Masterplan“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Masterplan>, abgerufen am 21.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mästerei
Masterarbeit
Mäster
Mastenwald
Mastente
Masters-Turnier
Masterstudiengang
Masterstudium
Mastfutter
Mastgans