Maturaball, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Maturaball(e)s · Nominativ Plural: Maturabälle
Aussprache [maˈtuːʀaˌbal]
Worttrennung Ma-tu-ra-ball
Wortzerlegung  Matura Ball2
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

in Österreich und in der Schweiz   Ball², mit dem der erfolgreiche Abschluss der Matura (b) gefeiert wird
siehe auch Abiturientenball
Beispiele:
Die Maturanten des Sportgymnasiums feiern ihren Maturaball, […]. [Löwen mit Rumpfteam in Salzburg, 05.02.2009, aufgerufen am 01.09.2020]
Freitagabend feierten die Maturantinnen und Maturanten der HTL Rankweil ihren Maturaball im Montforthaus. [Maturaball der HTL Rankweil, 23.01.2016, aufgerufen am 01.09.2020]
Die Tanzschulen sichern sich ein Monopol auf die Gestaltung von Maturabällen und festlichen Tanzeinlagen. [Der Standard, 03.05.2015]
Den Kursteilnehmern scheinen die strengen gesellschaftlichen Sitten tatsächlich nichts auszumachen. Plätze im Tanzkurs sind nach wie vor und vor allem bei den Mädchen begehrt. Anzumerken ist ferner, dass die Ballsaison im Vergnügungskalender der Jugend auch ausserhalb der Kurse durchaus ihren Platz hat. Der […] Opernball muss es ja nicht gerade sein; man trifft sich mit Gleichaltrigen an einem der […] Maturabälle. [Neue Zürcher Zeitung, 25.03.1993]
Die Langzeitbeobachtung an vier Kindern beginnt im Kindergarten für Hochbegabte und endet mit dem Maturaball der jungen Erwachsenen. [Neue Zürcher Zeitung, 10.07.2002]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Maturaball“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Maturaball>, abgerufen am 29.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Matura
Matur
mattweiß
mattschimmernd
Mattscheibe
Maturand
Maturandin
Maturant
Maturantin
Maturaprüfung