Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Maurerhandwerk, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Maurerhandwerk(e)s · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Mau-rer-hand-werk
Wortzerlegung Maurer Handwerk

Thesaurus

Synonymgruppe
Maurerarbeit · Maurerhandwerk · Steinmetzarbeit
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Maurerhandwerk‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Maurerhandwerk‹.

Verwendungsbeispiele für ›Maurerhandwerk‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er war Sohn eines Arbeiters, lernte das Maurerhandwerk und begann ein Fernstudium. [Süddeutsche Zeitung, 20.04.1999]
Er hatte das halb ausgelernte Maurerhandwerk kurzerhand beiseite geworfen und ließ sich einfach von seinem Leichtsinn treiben. [Marchwitza, Hans: Roheisen, Berlin: Verlag Tribüne Berlin 1955, S. 2]
Zitationshilfe
„Maurerhandwerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Maurerhandwerk>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Maurerhammer
Maurergeselle
Maurergerüst
Maurerei
Maurerarbeit
Maurerkelle
Maurerklampfe
Maurerklavier
Maurerkolonne
Maurerlot