Maurerkolonne, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungMau-rer-ko-lon-ne (computergeneriert)
WortzerlegungMaurerKolonne
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Gruppe von Maurern (und Maurerinnen)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um die beschädigte Stelle zu erreichen, wird die Maurerkolonne einige Dutzend Meter in das Rohr hineinkriechen müssen.
Süddeutsche Zeitung, 21.08.1996
In kunterbunt glänzenden Tüten würden sie ungefähr so authentisch wirken wie eine Maurerkolonne in der Staatsoper.
Der Tagesspiegel, 21.03.2004
Mit ihnen unterwegs sind auch die ersten Maurerkolonnen, die der Senat in Marsch gesetzt hat.
Die Zeit, 09.03.1962, Nr. 10
Die gewaltige Hochofengruppe und die eiserne Musik der Krane und Niethämmer schienen die Maurerkolonne noch mehr anzuspornen.
Marchwitza, Hans: Roheisen, Berlin: Verlag Tribüne Berlin 1955, S. 352
Als Leiter einer Maurerkolonne habe ich im Akkord so manches Ein- und Zweifamilienhaus im Rohbau hochgezogen.
Bild, 20.09.2001
Zitationshilfe
„Maurerkolonne“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Maurerkolonne>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Maurerklavier
Maurerklampfe
Maurerkelle
Maurerhandwerk
Maurerhammer
Maurerlot
Maurermeister
Maurerpolier
Maureske
Mauriner