MdB, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: MdB · Nominativ Plural: MdBs/MdB
DWDS-Basisartikel, 2010

Bedeutung

Mitglied des Bundestages

Thesaurus

Synonymgruppe
Bundestagsabgeordneter · Mitglied des Bundestages  ●  MdB  Abkürzung
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Bundestag · Deutscher Bundestag
  • Landtagsabgeordneter · Mitglied des Landtages  ●  MdL  Abkürzung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Postneuordnungsgesetz, mit dem die Postunternehmen in Aktiengesellschaften umgewandelt wurden, setze "den Einwirkungsmöglichkeiten der Bundesregierung auf Entscheidungen des Unternehmens Grenzen", ließ Laufs MdB Hinsken wissen.
Die Zeit, 02.10.1995, Nr. 40
Doch solange Krall MdB ist, bleibt er Oberstleutnant a. D.
Die Zeit, 25.05.1973, Nr. 22
Sie war 1949/1953 und 1955/1957 MdB, trat 1953 in den Auswärtigen Dienst und war zuletzt Stellvertretende Generalkonsulin in San Francisco.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1972]
Zitationshilfe
„MdB“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/MdB>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Md.
McCarthyismus
Mc-Job
MBit
mb
MDV
mea culpa
Meatomie
Mechanik
Mechaniker