Messlatte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungMess-lat-te
WortzerlegungmessenLatte
Ungültige SchreibungMeßlatte
Rechtschreibregeln§ 2
eWDG, 1974

Bedeutung

hölzerne Latte mit einer Maßeinteilung
Beispiel:
mit der Messlatte etw. ausmessen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anlageerfolg Beurteilung Bewertung Eigenkapitalrendite Erfolg Index Kapitalmarkt Leistungssport Nachfolger Rentenmarkt Staatsanleihe Wahlergebnis alleinig anlegen ansetzen auflegen fungieren gelegt hantieren heranziehen hochhängen hochlegen hochsetzen hängen imaginär legen moralisch verbindlich vorgeben überspringen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Meßlatte‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zudem liege die Meßlatte für junge Designer im internationalen Vergleich sehr hoch.
Die Welt, 05.11.2005
Kommen mit der Messlatte Literatur angerannt, drangehalten, Norm verpasst, durchgefallen.
Der Tagesspiegel, 16.03.2002
Für diese Wahl benutzt man gewöhnlich auch nicht eine Messlatte trockener Daten.
Der Spiegel, 21.02.2000
Für den 1989 aufgelegten jüngsten Fonds liegt die Meßlatte allerdings deutlich höher.
Süddeutsche Zeitung, 21.11.1994
Als Meßlatte für die durchschnittliche Kursveränderung wird oft der Nikkei-Index benutzt.
o. A. [kw.]: Nikkei-Index. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1990]
Zitationshilfe
„Messlatte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Messlatte>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Messkonzept
Messknabe
Messkelch
Meßkanon
Messinstrument
Meßliturgie
Messmer
Meßmethode
Messner
Messopfer