Medienkampagne, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Medienkampagne · Nominativ Plural: Medienkampagnen
Aussprache 
Worttrennung Me-di-en-kam-pa-gne · Me-di-en-kam-pag-ne
Wortzerlegung MediumKampagne
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

koordinierte, zeitlich befristete Aktion, die von den oder über die Medien (2) für oder gegen jmdn. oder etw. geführt wird
siehe auch Zeitungskampagne
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine aggressive, breit angelegte, gezielte, inszenierte, massive, weltweite Medienkampagne
als Akkusativobjekt: eine Medienkampagne starten, [hinter etw.] wittern
hat Präpositionalgruppe/-objekt: eine Medienkampage gegen jmdn., etw.
als Genitivattribut: das Opfer einer Medienkampagne [sein, werden]
Beispiele:
Die Gesundheitsminister der EU kündigten am Freitag eine breit angelegte Medienkampagne an, um die Menschen über die Gefahren [der Vogelgrippe] und den richtigen Umgang damit zu informieren. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25.02.2006]
Mit einer Medienkampagne sei versucht worden, die Arbeit der internationalen Ermittler zu diskreditieren. [Der Spiegel, 19.05.2017 (online)]
»Ich habe entschieden, als Folge einer konzertierten Medienkampagne seit April gegen mich zurückzutreten«[…] […] [Die Zeit, 09.06.2015 (online)]
Eine Gruppe, die sich »Komitee für Demokratie« nennt, hat eine Medienkampagne gestartet, die für die Freilassung Yigal Amirs eintritt. [Die Zeit, 05.11.2007 (online)]
Wie kein anderer demonstriert Regierungschef Koizumi, wie über geschickt lancierte Medienkampagnen Macht gewonnen werden kann. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.11.2003]
Doch der bedeutendste Vorstoß ist der kalifornischen »Interessengemeinschaft geschädigter Börsianer« gelungen. Mit einer perfekt organisierten Lobby und einer bundesweit geführten Medienkampagne hat eine Gruppe von acht Investoren[…] auf sich aufmerksam gemacht. [Die Zeit, 14.10.1988]

Typische Verbindungen zu ›Medienkampagne‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Medienkampagne‹.

Zitationshilfe
„Medienkampagne“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Medienkampagne>, abgerufen am 25.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Medieninteresse
Medieninhalt
Medienindustrie
Medienimperium
Medienhype
Medienkanzler
Medienkommunikation
Medienkompetenz
Medienkonferenz
Medienkonglomerat