Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Medienwirkungsforschung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Medienwirkungsforschung · Nominativ Plural: Medienwirkungsforschungen
Aussprache  [ˈmeːdi̯ənvɪʁkʊŋsˌfɔʁʃʊŋ]
Worttrennung Me-di-en-wir-kungs-for-schung
Wortzerlegung Medienwirkung Forschung
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Wissenschaft Forschungszweig, der sich mit dem Einfluss der Medien (2) auf den einzelnen Konsumenten oder die gesamte Gesellschaft befasst
Beispiele:
So geht auch die Medienwirkungsforschung seit Jahren davon aus, dass der Konsum elektronischer Medien wie Fernsehen und Computerspielen zwar ein relevanter Faktor für aggressives Verhalten ist, aber eben nur einer unter vielen. [Süddeutsche Zeitung, 19.02.2013]
In der Publizistik‑ und Kommunikationswissenschaft beschäftigt sich die Empirische Kommunikationsforschung bzw. die Medienwirkungsforschung im Agenda Setting Approach (»Thematisierungs‑Ansatz«, Thematisierungstheorie) mit der Thematisierungsfunktion der Massenmedien. [Scheidtweiler PR, 06.10.2016, aufgerufen am 16.09.2018]
All diese Sendungen [Fernsehserien und Castingshows] spielen nach Analyse von Fachleuten aus der Medienwirkungsforschung in der Sozialisation von Jugendlichen eine immer prägendere Rolle. [Die Zeit, 26.12.2011 (online)]
Nach dem bisherigen Stand der Medienwirkungsforschung gibt es vier grundlegend verschiedene Theorieansätze zu Gewalt und Computer‑Spielen, von denen bisher keiner bewiesen oder widerlegt werden konnte. [C’t, 2000, Nr. 4]
Psychologische Medienwirkungsforschung bestand vor allem in der Suche nach spezifischen, meßbaren, kurzfristigen, auf Einstellung und Verhalten von Individuen bezogenen Effekten politischer oder kommerzieller Werbekampagnen und wurde größtenteils von Rundfunksendern oder der (US‑)Armee initiiert und finanziert. [Winterhoff-Spurk, Peter: Medienpsychologie. in: Asanger, Roland / Wenninger, Gerd (Hg.): Handwörterbuch der Psychologie. Weinheim [u. a.]: Beltz 1980, S. 1929]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Medienwirkungsforschung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Medienwirkungsforschung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Medienwirkung
Medienwirbel
Medienwelt
Medienvertreter
Medienverbund
Medienwirtschaft
Medienwissenschaft
Medienwissenschaftler
Medienwächter
Medienzar