Meerrettichsahne

Worttrennung Meer-ret-tich-sah-ne
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Kochkunst aus Gewürzen, Meerrettich und Sahne hergestellte cremeartige, dickflüssige Soße

Verwendungsbeispiel für ›Meerrettichsahne‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Meerrettichsahne kann auch in der Schale des Tiefkühlfaches gefrieren und als Würfelchen aufgetragen werden.
o. A.: Wir kochen gut, Leipzig: Verl. für d. Frau 1968 [1963], S. 48
Zitationshilfe
„Meerrettichsahne“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Meerrettichsahne>, abgerufen am 30.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Meerrettichcrème
Meerrettich
Meerotter
Meernixe
Meerneunauge
Meerrettichsauce
Meerrettichsoße
Meerrettichtunke
Meersalat
Meersaline