Mehrfachbehinderte, die oder der

GrammatikSubstantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Mehrfachbehinderten · Nominativ Plural: Mehrfachbehinderte(n)
Mit Pluralendung -n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Mehrfachbehinderten, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Mehrfachbehinderte.
WorttrennungMehr-fach-be-hin-der-te
Grundformmehrfachbehindert
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Amtssprache Person, die mehrfachbehindert ist

Typische Verbindungen zu ›Mehrfachbehinderte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bundesverband Landesverband

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mehrfachbehinderte‹.

Verwendungsbeispiele für ›Mehrfachbehinderte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch die Mehrfachbehinderten finden in der Regel keinen angemessenen Platz.
Klee, Ernst: Behinderten-Report, Frankfurt a. M.: Fischer Taschenbuch-Verl. 1981 [1974], S. 55
Die Zahl der Mehrfachbehinderten nehme zu, aber an den Pflegestunden werde gespart.
Süddeutsche Zeitung, 03.08.1995
In den Neubau mit 25 Plätzen auf Hermannswerder sollen 15 Menschen mit Körperbehinderungen und zehn geistig Mehrfachbehinderte einziehen.
Der Tagesspiegel, 13.04.2005
Zitationshilfe
„Mehrfachbehinderte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mehrfachbehinderte>, abgerufen am 18.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
mehrfachbehindert
Mehrfachbegabung
mehrfach
Mehrerträgnis
Mehrertrag
Mehrfachbelastung
Mehrfachbeschleuniger
Mehrfachimpfstoff
Mehrfachimpfung
Mehrfachnennung