Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Mehrweg, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Mehrweg(e)s · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Mehr-weg
Wortzerlegung mehr Weg
Wortbildung  mit ›Mehrweg‹ als Erstglied: Mehrwegflasche · Mehrweggeschirr · Mehrwegpfand · Mehrwegquote · Mehrwegverpackung

Thesaurus

Synonymgruppe
Kreislauf... · Mehrweg...
Oberbegriffe
  • Kreislaufgesellschaft · Kreislaufwirtschaft  ●  CE  engl., Abkürzung · Circular Economy  engl.
Assoziationen
Antonyme
  • Einweg...

Typische Verbindungen zu ›Mehrweg‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mehrweg‹.

Verwendungsbeispiele für ›Mehrweg‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort gibt es nur noch Mehrweg, da kann man sich das Fragen sparen. [Süddeutsche Zeitung, 07.10.2003]
Selbst das Umstellen auf mehr Mehrweg gleicht die Verluste nicht aus. [Die Welt, 21.10.2003]
Mehrweg brauche einfach zu viel Platz und sei zu aufwendig, meint sie. [Süddeutsche Zeitung, 23.01.2003]
Wie immer man es dreht und wendet, ein Argument gegen Mehrweg ist Pet nicht. [Süddeutsche Zeitung, 08.05.1999]
Es ist aber noch lange nicht heraus, ob der Trend zum Mehrweg anhalten wird. [Der Tagesspiegel, 07.01.2003]
Zitationshilfe
„Mehrweg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mehrweg>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mehrverbrauch
Mehrventiler
Mehrung
Mehrumsatz
Mehrteiler
Mehrwegflasche
Mehrweggeschirr
Mehrwegpfand
Mehrwegquote
Mehrwegverpackung