Meilenstein, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungMei-len-stein (computergeneriert)
WortzerlegungMeileStein
eWDG, 1974

Bedeutungen

veraltend Kilometerstein
Beispiel:
sie sah an einem Meilenstein, daß sie erst dreißig Kilometer weit gekommen war [RinserMitte134]
übertragen Markierung eines Abschnittes, Höhepunkt in einem Ablauf
Beispiele:
Prüfungen sind Meilensteine im Leben des Schülers
das Datum, der Erlass, das Gesetz war ein, wurde zu einem Meilenstein in der Entwicklung des Landes

Thesaurus

Synonymgruppe
Hektometerstein · ↗Kilometerstein · Meilenstein
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Meilenstein · Postmeilensäule
Synonymgruppe
Bravourleistung · ↗Bravourstück · ↗Bravurleistung · Bravurstück · ↗Geniestreich · ↗Glanznummer · ↗Glanzstück · ↗Meisterleistung · ↗Meisterstück · ↗Meisterwerk · großer Wurf  ●  Meilenstein  fig. · ↗Ruhmesblatt  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
entscheidendes Ereignis · wichtiger Zwischenschritt  ●  Meilenstein  fig. · ↗Wendepunkt  fig. · entscheidender Schritt vorwärts  fig. · wichtiger Schritt nach vorne  fig.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Architekturgeschichte Automobilgeschichte Bach-Interpretation Erreichen Filmgeschichte Firmengeschichte Fotografiegeschichte Genforschung Genomforschung Geschichte Jazzgeschichte Karriere Kinogeschichte Musikgeschichte Neuausrichtung Rechtsgeschichte Rockgeschichte Unternehmensgeschichte Vereinsgeschichte Verkehrsgeschichte Weg architektonisch bedeutend bezeichnen markieren tarifpolitisch werten wichtig würdigen ökumenisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Meilenstein‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Deutlich sichtbar weist ein weißer römischer Meilenstein auf das Leben vergangener Tage hin.
Süddeutsche Zeitung, 17.04.2000
Als weiteren "Meilenstein" der deutschen Geschichte liegen außerdem mit Band 21 der Digitalen Bibliothek "Deutsche Einheit.
Der Tagesspiegel, 28.09.1999
Aber er konnte ihn an manchem Meilenstein erwarten, warnen und helfen.
Kolbenheyer, Erwin Guido: Paracelsus, München: J. F. Lehmanns 1964 [1917], S. 250
Das Jahr 1933 wurde auch für uns auf der Insel ein Meilenstein.
Thelen, Albert Vigoleis: Die Insel des zweiten Gesichts, Düsseldorf: Claassen 1981 [1953], S. 427
Von den Meilensteinen auf dem Wege, an dessen Ende sich der Vorhang hebt, habe ich nun erzählt.
Welt und Wissen, 1927, Nr. 2, Bd. 16
Zitationshilfe
„Meilenstein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Meilenstein>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Meilenlauf
meilenlang
Meile
Meierhof
Meierei
meilenweit
Meiler
mein
Meineid
meineidig