Meisterbetrieb

WorttrennungMeis-ter-be-trieb (computergeneriert)
WortzerlegungMeisterBetrieb
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Betrieb eines Handwerksmeisters

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kfz-Innung ausbilden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Meisterbetrieb‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Zahl der Meisterbetriebe erhöhte sich von 2229 auf 3 200.
Die Zeit, 02.11.1979, Nr. 45
Was hat dies mit einem Kartell der Meisterbetriebe zu tun?
Der Tagesspiegel, 20.07.2003
Im Vergleich dazu kann das "stehende Gewerbe" (Meisterbetriebe) ohne eigenes Zutun Aufträge annehmen.
Die Welt, 18.10.2000
Schon kurz nach der Wende wurden lohnintensive Flechtarbeiten in thüringische Meisterbetriebe vergeben.
Süddeutsche Zeitung, 11.06.1994
So hatte das Landgericht Karlsruhe zuletzt über die Klage eines Meisterbetriebs gegen einen mißliebigen Konkurrenten ohne Meisterbrief zu entscheiden.
C't, 1998, Nr. 9
Zitationshilfe
„Meisterbetrieb“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Meisterbetrieb>, abgerufen am 18.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Meisterbereich
Meisterbauer
Meisterarbeit
meister-
Meister
Meisterbild
Meisterboxer
Meisterbrief
Meisterdenker
Meisterdetektiv