Meisterschaftskampf

WorttrennungMeis-ter-schafts-kampf
WortzerlegungMeisterschaftKampf
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sport Wettkampf um die Meisterschaft

Typische Verbindungen
computergeneriert

eingreifen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Meisterschaftskampf‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für einen heißen Kampf um den Titel ist alles gerichtet, wobei München aus dem Meisterschaftskampf raus ist.
Die Zeit, 16.04.2007, Nr. 16
Wie weit, wird man erst nach einer Niederlage im Meisterschaftskampf sehen.
Der Tagesspiegel, 07.07.2002
Und doch war dieser geschäftsmäßige Vollzug das perfekte Ende für einen Meisterschaftskampf, der niemals einer war.
Süddeutsche Zeitung, 17.04.2001
Damit sind die deutschen Meisterschaftskämpfe in Demokratieverhütung in ihre entscheidende Phase getreten.
konkret, 1992
Dadurch wiederholte Tiedtke seine Siege in den Meisterschaftskämpfen der Jahre 1937 und 1938.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 11.03.1940
Zitationshilfe
„Meisterschaftskampf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Meisterschaftskampf>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Meisterschaft
Meistersangstrophe
Meistersänger
Meistersang
Meisterrunde
Meisterschaftslauf
Meisterschaftsspiel
Meisterschaftstitel
Meisterschale
Meisterschlag