Meisterschale, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Meisterschale · Nominativ Plural: Meisterschalen
WorttrennungMeis-ter-scha-le (computergeneriert)
Wortzerlegungmeister-Schale2

Typische Verbindungen
computergeneriert

DFB-Pokal Duplikat Empfang Hand Kapitän Kopie Original Papp Pokal echt hochhalten präsentieren recken silbern stemmen vergeben wandern Übergabe übergeben überreichen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Meisterschale‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon vor dem Spiel mit anschließender Übergabe der Meisterschale gab es Emotionen pur.
Die Zeit, 05.05.2012 (online)
Bis dahin soll die Meisterschale auch gefälligst in der Stadt sein.
Der Tagesspiegel, 26.09.2002
Er soll auch die Meisterschale bekommen - er war in 31 Spielen dabei.
Bild, 08.05.1998
Allerdings dürfte die Meisterschale dieses Genres zunächst noch im FIFA-Lager bleiben.
C't, 2001, Nr. 12
Das Gesamtgewicht der Meisterschale beträgt elf Kilo, der Durchmesser 53 Zentimeter.
o. A. [chk]: Meisterschale. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1997]
Zitationshilfe
„Meisterschale“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Meisterschale>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Meisterschaftstitel
Meisterschaftsspiel
Meisterschaftslauf
Meisterschaftskampf
Meisterschaft
Meisterschlag
Meisterschule
Meisterschüler
Meisterschuss
Meisterschütze