Melodrama, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Melodramas · Nominativ Plural: Melodramen
WorttrennungMe-lo-dra-ma
HerkunftGriechisch
WortzerlegungMelosDrama
Wortbildung mit ›Melodrama‹ als Erstglied: ↗melodramatisch
DWDS-Vollartikel, 2018

Bedeutungen

1.
Literatur, Musik, Theater leidenschaftlich-theatralisches Werk (oder Teil eines Werkes), in dem sprachlicher und musikalischer Vortrag zusammenwirken   Genrebezeichnung
Synonym zu Melodram
Beispiele:
Melodrama (griech.; ital. melologo, frz. mélodrame, engl. melodrama, dt. Melodram). Bezeichnung für eine Bühnenkomposition, bei der gesprochenes Schauspiel und Musik kombiniert sind. [Fath, Rolf: Wörterbuch – M. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 7136]
140 Stücke wurden 1837 in Paris aufgeführt. Besonderer Beliebtheit erfreuten sich zwei neuartige Kunstformen: das Vaudeville, als Singspiel Vorläufer der Operette, und das Melodrama, das Schauspiel mit Musikbegleitung. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.11.1999]
Im 20. Jh. findet man Melodramen bei Schönberg (Pierrot lunaire 1912), Berg (Lulu), Honegger (Jeanne d’Arc au bûcher), in den Opern von Strauss, Busoni, Henze, Britten. Im 19. Jh. wurden die so genannten »Schauer- und Rührstücke« mit musikalischer Begleitung auch als Melodrama bezeichnet. [Fath, Rolf: Wörterbuch – M. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 7137]
Die deutsche Fassung des Melodramas »Persephone« von André Gide, Musik Igor Strawinsky, wird am Landestheater Braunschweig uraufgeführt. [o. A.: 1937. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 7928]
Kollokation:
mit Adjektivattribut: ein klassisches Melodrama
2.
Literatur, Theater, Film Werk, das leidenschaftlich-pathetisch und dramatisch effektvoll inszeniert ist
Beispiele:
S-Regisseur Todd Haynes schildert in seinem Melodrama »Dem Himmel so fern« farbenfroh und eindrucksvoll, wie eine Ehe am Schwarzweißdenken der fünfziger Jahre scheitert. [Spiegel, 13.03.2003 (online)]
Viele der Melodramen, mit denen er seit den siebziger Jahren berühmt wurde, hat [der portugiesische Filmregisseur] Oliveira in einem verhalten theatralischen Stil inszeniert. [Der Tagesspiegel, 19.12.2001]
Es ist […] [die Schauspielerin der] Nora, die aus Ibsens Melodrama ein ergreifendes Schauspiel macht und aus dem Theaterabend einen Erfolg. [Berliner Zeitung, 05.04.1997]
Der Roman ist ebenso konventionell wie effektsicher konstruiert, ungeniert setzt der Verfasser, der sich für eine »Wiederkehr des Gefühls« in der Literatur stark macht, die tränentreibenden Mittel des Melodramas ein. [Der Spiegel, 30.11.1987]
übertragen leidenschaftlich-pathetische Auseinandersetzung, effektvoll dramatisiertes Geschehen
Beispiele:
Hollywood liebt das Pathos, die große Geste, das gelebte Melodrama […]. [Die Welt, 22.01.2009]
Diese Vorlage [zur Änderung des Gesetzes über Abbruch, Umbau und Renovation von Liegenschaften] wurde vom Mieterverband wie auch von der Linken, nicht aber von der Grünen Partei bekämpft, was in der rot-grünen Allianz ein kleineres politisches Melodrama ausgelöst hat. [Neue Zürcher Zeitung, 09.02.2004]
Warum ein Drama oder Melodrama daraus machen […], daß ich mich mit seinem Tod abgefunden hatte. [Süddeutsche Zeitung, 07.09.1996]
Frankreichs Öffentlichkeit reagierte fasziniert: ein mysteriöser Mord in der mondänen Welt von Paris, mit möglichen Spuren zum Vatikan, mit pikanten Geschichten über Doppelexistenzen, Pferderennen und Familienkrächen. Es war, als wäre »Dallas« in die Realität verlegt, ein »schlechter Roman à la française«, kommentierte »Le Matin«. Was sich »vom Drama zum Melodrama« (Le Monde) entwickelte und bis zum Freitag letzter Woche unaufgeklärt blieb, hatte am frühen Abend des 27. Dezember 1985 begonnen. [Der Spiegel, 13.01.1986]

Thesaurus

Synonymgruppe
Drama · Melodram · Melodrama
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ballett Komödie Oper klassisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Melodrama‹.

Zitationshilfe
„Melodrama“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Melodrama>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Melodram
melodisch
melodiös
Melodion
Melodiker
Melodramatik
melodramatisch
Melomane
Melomanie
Melomimik