Menschewismus, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungMen-sche-wis-mus (computergeneriert)
WortzerlegungMenschewik-ismus
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

historisch gemäßigter russischer Sozialismus

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist aber meines Erachtens unmöglich, von hier aus die ganze Frage des Menschewismus zu erklären.
Lukács, Georg: Geschichte und Klassenbewußtsein, Neuwied u. a.: Leuchterhand 1970 [1923], S. 467
Sinowjew erklärte dabei, der Trotzkismus sei eine große Gesahr für die Sowjetunion und seine Grundgedanken seien dem russischen Menschewismus sehr ähnlich.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 08.03.1929
Zitationshilfe
„Menschewismus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Menschewismus>, abgerufen am 22.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Menschewik
Menschenzahl
menschenwürdig
Menschenwürde
Menschenwoge
Menschheit
menschheitlich
Menschheitsbedrohung
Menschheitsbeglücker
Menschheitsbeglückung