Merkspruch, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Merk-spruch
Wortzerlegung merkenSpruch
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
in eine einprägsame Sentenz gefasste Lebensweisheit
b)
Merkhilfe in Form eines (gereimten) Spruchs

Thesaurus

Synonymgruppe
Erinnerungsstütze · ↗Gedächtnishilfe · ↗Gedächtnisstütze · ↗Lernhilfe · Lernspruch · ↗Merkhilfe · Merkregel · Merkreim · ↗Merksatz · Merkspruch · ↗Merkvers  ●  pons asini  lat. · pons asinorum  lat. · ↗Anker  fachspr. · ↗Eselsbrücke  ugs. · Eselsleiter  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
Merkspruch · ↗Sinnspruch  ●  ↗Sprichwort  Hauptform · ↗Parömie  ugs. · Proverb  fachspr. · ↗Spruch  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Merkspruch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur der Merkspruch auf einer hell erleuchteten Tafel fällt aus dem Rahmen.
Die Zeit, 26.02.1990, Nr. 09
Der Merkspruch anderer Art wirkt nicht so sehr als Bild, wie als Gedächtnishilfe.
Behrmann, Hermann: Das Inserat, Wien: Barth 1928, S. 240
Dabei sind, die Merksprüche zwischen München, und Hamburg kaum zu unterscheiden.
Die Zeit, 01.12.1978, Nr. 49
So einen Merkspruch konnte nur ein Menschenfeind wie Wilhelm Busch formulieren.
Süddeutsche Zeitung, 18.09.2004
Zitationshilfe
„Merkspruch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Merkspruch>, abgerufen am 19.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Merksatz
Merks
Merkmalsträger
Merkmalspaar
Merkmalskombination
Merkur
merkurial
Merkurialismus
Merkurstab
Merkvers