Merkzettel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungMerk-zet-tel (computergeneriert)
WortzerlegungmerkenZettel1
eWDG, 1974

Bedeutung

siehe auch Merkbuch
Beispiel:
die Notizen auf dem Merkzettel

Typische Verbindungen
computergeneriert

Adresse elektronisch gelb kleben verteilen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Merkzettel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für diesen Fall haben die Damen kleine Merkzettel mit dem Text in der Hand.
Süddeutsche Zeitung, 18.12.2002
Umgekehrt bringt man kurze Texte als Merkzettel auf den Palm.
C't, 2001, Nr. 4
Er pflegte eine von Merkzetteln durchsetzte Ausgabe von „Mein Kampf“ bei sich zu führen.
Die Zeit, 27.10.1978, Nr. 44
Als Clinton aus der Kirche kam, hielt er eine große Bibel in der Hand, darin waren gelbe Merkzettel eingeklemmt.
Bild, 27.01.1998
Es wird dem Gemeinderat dringend geraten, Merkzettel auf der Pressetribüne zu verteilen.
Die Welt, 20.05.2000
Zitationshilfe
„Merkzettel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Merkzettel>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Merkzeichen
Merkwürdigkeit
merkwürdigerweise
merkwürdig
Merkwort
Merlan
Merle
Merlette
mero-
meroblastisch