Messbereich, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Messbereich(e)s · Nominativ Plural: Messbereiche
WorttrennungMess-be-reich
WortzerlegungmessenBereich
Ungültige SchreibungMeßbereich
Rechtschreibregeln§ 2
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
Messtechnik Teil des Messumfangs eines Gerätes, in dem die Abweichung des Messergebnisses vom tatsächlichen Wert innerhalb festgelegter Fehlergrenzen liegt
Beispiele:
Der Chrono kann Zeitabschnitte auf die Hundertstelsekunde genau stoppen; der Meßbereich erstreckt sich dabei bis zu 9 Stunden, 59 Minuten, 59 Sekunden und 99 Hundertstel. Auch Zwischenzeiten lassen sich ablesen, wenn man den unteren Chronographendrücker betätigt. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.02.2002]
Die auf der Erde installierten […]Detektoren für Gravitationswellen, mit denen jüngst erstmals der direkte Nachweis von Gravitationswellen gelang, sind nur für einen Messbereich von 10 Hertz bis einigen Kilohertz geeignet. [Die Welt, 08.06.2016]
Polizisten in Speyer konnten den genauen Alkoholwert nicht feststellen, weil der Messbereich des Geräts von 5,5 Promille nicht ausreichte. [Die Welt, 19.12.2014]
Die exakte Höhe könne noch nicht bestimmt werden, weil die Strahlung den Messbereich der verwendeten Geräte überschritten habe, teilte die Kraftwerkbetreiberin […] mit. [Neue Zürcher Zeitung, 03.09.2013]
Sein Meßbereich [der des Thermometers] erstreckt sich von Minus 5 bis Plus 82 Grad Celsius. die Meßgenauigkeit beträgt 0,02 Grad. [Neues Deutschland, 06.09.1970]
2.
örtlich begrenzter Bereich, in dem eine Messung stattfindet; örtlich begrenzter Bereich, in dem sich ein Objekt befinden kann, um noch von einem Messgerät hinsichtlich seiner zu messenden Größe untersucht zu werden
Beispiele:
Der Sicherheitsbedienstete am Flughafen streicht mit einem kleinen Tuch über einen verdächtigen Gegenstand und legt es in den Messbereich. [Die Zeit, 17.08.2006, Nr. 34]
Dort [auf dem lawinengefährdeten Gaudergrat] haben die Wissenschaftler einen Sommer lang mit so genannten Sodars die Turbulenzen in der Luft beobachtet[…]. […] Der Messbereich der Sodars reicht bis in eine Höhe von 800 Meter über dem Grat. [Berliner Zeitung, 28.01.2005]
Auf den drei einbezogenen Straßen rollten die Fahrzeuge im Durchschnitt mit 30,5 Kilometer pro Stunde in die Messbereiche dieser Radargeräte hinein – und mit 26,5 Kilometer pro Stunde wieder hinaus. [Berliner Zeitung, 28.12.2004]
Der Meßbereich der Anlage [der elektronischen Einparkhilfe] erstreckt sich auf drei Meter. [Frankfurter Rundschau, 04.03.1998]
3.
Abschnitt eines Messbereichs (1), in dem sich die Ergebnisse einer Messung befinden, oder in dem sie erwartet werden
Beispiele:
Die kognitive Anspannung bleibt konstant, weshalb auch eine Lüge nicht nachzuweisen ist. Die Gefühlsregungen der Testperson bleiben ebenfalls im unteren Messbereich. [Süddeutsche Zeitung, 23.06.2000]
Nach einem Sachverständigengutachten lag der Verbrauch des Sechs-Zylinder-Volvos in den drei Meßbereichen (90, 120 Stundenkilometer, Stadtzyklus) um sieben bis 19 Prozent und im »Drittelmix« um 13 Prozent […] über den Herstellerangaben. [Süddeutsche Zeitung, 15.02.1996]
Für Meßbereiche von -250 bis +1200°verwendet man meistens Thermoelemente aus unedlen Metallen, die eine hohe mechanische Festigkeit des Elementes und des Temperaturanzeigers gestatten und auch bei fortschreitender Zerstörung durch Oxydation nur wenige Grade Abweichung aufweisen. [Polytechnische Schau. In: Dinglers polytechnisches Journal (Hg. E. Jahnke), Jg. 1920/335, S. 208-211. Berlin, 1920]
Zitationshilfe
„Messbereich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Messbereich>, abgerufen am 21.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Meßbecher
Messbarkeit
meßbar
Messband
Messaline
Messbild
Messbrief
Messbrücke
Messbub
Messbuch