Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Messeaussteller, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Messeausstellers · Nominativ Plural: Messeaussteller
Aussprache 
Worttrennung Mes-se-aus-stel-ler
Wortzerlegung Messe1 Aussteller
eWDG

Bedeutung

Aussteller auf einer Messe
Beispiel:
die Zahl der Messeaussteller wächst ständig

Verwendungsbeispiele für ›Messeaussteller‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn in jedem Messeaussteller schlummert ein innerer Tom Wolfe, ein potenzieller Star, und deshalb werden Stars nicht immer allzu ernst genommen. [Die Welt, 16.10.1999]
Ähnlich kümmere ich mich um osteuropäische Messeaussteller, Kongreßteilnehmer und Journalisten. [Der Tagesspiegel, 04.01.1999]
Die Sammlung werde von den Messeausstellern mittlerweile mit großer Hilfsbereitschaft unterstützt, sagte Initiatorin Sabine Werth. [Die Welt, 17.01.2005]
Die hannoversche Messeleitung nutzte freudig die Chance, mit „Cahners“, dem größten Messeaussteller der Welt, ins Geschäft zu kommen. [Die Zeit, 30.04.1982, Nr. 18]
Die Kunden kommen aus der Film‑, Fernseh‑ und Modebranche, sind Messeaussteller oder Vertreter verschiedener Firmen. [Süddeutsche Zeitung, 30.11.1994]
Zitationshilfe
„Messeaussteller“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Messeaussteller>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Messeauftritt
Messeangebot
Messeamt
Messeabschluss
Messe
Messeausweis
Messebesuch
Messebesucher
Messebeteiligung
Messebummler