Messebesucher, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Mes-se-be-su-cher
Wortzerlegung Messe1Besucher
eWDG

Bedeutung

Beispiele:
ausländische Messebesucher
viele Messebesucher fanden nur schwer Quartiere
der Strom der Messebesucher riss nicht ab

Typische Verbindungen zu ›Messebesucher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Messebesucher‹.

Verwendungsbeispiele für ›Messebesucher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist 13.26 Uhr, und mein Kopf fühlt sich an, als hätten sich alle Messebesucher gleichzeitig hineingezwängt.
Die Zeit, 18.10.2007, Nr. 43
Die Kirchen müssen dafür nichts bezahlen, sie sind ja auch weniger am Geld der Messebesucher interessiert als an deren Seelenheil.
Der Tagesspiegel, 06.01.2001
Aber nicht nur für die Wirtschaftsgeschichte sind die Verzeichnisse der jüdischen Messebesucher aufschlußreich.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1930, S. 316
Mit Rücksicht auf die internationale Reputation erfolgt die Grenzabfertigung für Messebesucher meist sehr schnell und zuvorkommend.
Ketman, Per u. Wissmach, Andreas: DDR - ein Reisebuch in den Alltag, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1986, S. 361
Er gehörte eher in die Hotelbar vom Plaza, wo er Messebesuchern die Hummerbeine vorkauen könnte, als in diese fettige Schnapsschänke.
Arjouni, Jakob: Happy birthday, Türke!, Zürich: Diogenes 1987 [1985], S. 54
Zitationshilfe
„Messebesucher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Messebesucher>, abgerufen am 19.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Messebesuch
Messeausweis
Messeaussteller
Messeauftritt
Messeangebot
Messebeteiligung
Messebummler
Messegast
Messegelände
Messegesellschaft