Messezentrum, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Messezentrums · Nominativ Plural: Messezentren
WorttrennungMes-se-zen-trum · Mes-se-zent-rum

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausbau Halle Nürnberger Saal Veranstaltung modern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Messezentrum‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon das Wandeln in den Gängen des Messezentrums ist beruhigend.
Die Zeit, 17.04.2009, Nr. 17
Pläne bestehen außerdem für ein zweites Messezentrum nördlich außerhalb der Stadt.
Süddeutsche Zeitung, 10.10.1994
Dafür werden rund 150 Millionen Mark in ein neues Messezentrum, das im Februar 2000 eröffnet werden soll, investiert.
Die Welt, 10.12.1999
Für den Fahnenwechsel in dem eigens errichteten Anbau des Messezentrums waren 4000 Gäste aus aller Welt gekommen.
Der Tagesspiegel, 30.06.1997
Im Messezentrum von Karlsruhe müssen die knapp 525 Delegierten heute den Koalitionsvertrag mit der Union absegnen.
Bild, 14.11.2005
Zitationshilfe
„Messezentrum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Messezentrum>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Messewesen
Messeveranstalter
Messetag
Messestand
Messestadt
Meßfehler
Meßfeier
Messfühler
Messgebet
Meßgefäß