Meteorschauer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungMe-te-or-schau-er
WortzerlegungMeteorSchauer1

Thesaurus

Astronomie
Synonymgruppe
Meteorschauer · ↗Meteorstrom · ↗Sternschnuppenschwarm
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Eta-Aquariden · Mai-Aquariden
  • Perseiden  ●  Laurentiustränen  ugs. · Tränen des Laurentius  ugs.
  • Draconiden · Giacobiniden

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Durchkreuzt die Erde die Kometenbahn, kommt es zu einem Meteorschauer.
Süddeutsche Zeitung, 31.10.1998
Aber während die Schönheit des Nachthimmels verblasst, geben Planetarien die Milchstraße, die Meteorschauer und schweifenden Kometen inzwischen naturgetreu wieder.
Der Tagesspiegel, 23.12.2002
Erst in fast hundert Jahren soll es wieder einen ähnlich reichen Meteorschauer geben.
Süddeutsche Zeitung, 18.11.2002
Meteorschauer, Ephemeridenlisten für beliebige Äquinoktien (nach Christi Geburt) und ein Dämmerungsdiagramm komplettieren das Paket.
C't, 1991, Nr. 12
Zitationshilfe
„Meteorschauer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Meteorschauer>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Meteorotropismus
meteorotrop
Meteorophysiologie
Meteoropathologie
Meteoropath
Meteorstein
Meteorstrom
Meter
Meterband
Meterbereich