Metronom, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Metronoms · Nominativ Plural: Metronome
Aussprache
WorttrennungMe-tro-nom (computergeneriert)
HerkunftGriechisch
eWDG, 1974

Bedeutung

Musik kleines Gerät mit einer Skala, das mechanisch tickt und damit das Tempo anzeigt
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Metronom n. das (musikalische) Tempo durch Ticken angebendes Gerät, ‘Taktmesser’, gelehrte Bildung (1815, gleichzeitig auch frz. métronome m.) aus griech. métron (μέτρον) ‘Maß, das rechte, volle Maß, Meßgerät’ (s. ↗Metrum) und griech. nómos (νόμος) ‘Gesetz’.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Erfinder Erfindung Takt Ticken hundert ticken tickend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Metronom‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das niedersächsische Unternehmen Metronom etwa meldete für den Vormittag den Ausfall von Dreivierteln aller Züge.
Die Zeit, 20.04.2011 (online)
Metronome zählen in lautem Takt die Zeit des Sinkens ab.
Süddeutsche Zeitung, 16.10.1999
Besonderen Wert legte er auf das Tempo, das durch das Metronom nicht festzuhalten sei.
Westernhagen, Curt von u. Strobel, Gertrud: Wagner (Familie). In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1968], S. 14708
Dies war das Metronom, das bekanntlich hauptsächlich in der musikalischen Metrik benutzt wird, um Taktmaße von verschiedener Geschwindigkeit und Größe hervorzubringen.
Wundt, Wilhelm: Erlebtes und Erkanntes. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1921], S. 1884
Bei einigen anscheinend besonders sensiblen Schafen war zu dieser neuerlichen Reaktion nicht einmal mehr der Schlag des Metronoms nötig.
Hasler, Ulrich E.: Eubiotik, Heidelberg: Haug 1967, S. 111
Zitationshilfe
„Metronom“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Metronom>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
metromorph
Metromanie
metrologisch
Metrologie
metro-
Metronymikon
metronymisch
Metropole
Metropolenregion
Metropolis