Mieder, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Mieders · Nominativ Plural: Mieder
Aussprache  [ˈmiːdɐ]
Worttrennung Mie-der
Wortbildung  mit ›Mieder‹ als Erstglied: Miederrock · Miederware  ·  mit ›Mieder‹ als Letztglied: Samtmieder
eWDG und ZDL

Bedeutungen

1.
den Oberkörper eng umschließendes, ihn stützendes und formendes Kleidungsstück
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein [eng] geschnürtes, enges, knappes Mieder
als Akkusativobjekt: ein Mieder tragen
Beispiele:
ein buntes, besticktes, schwarzes MiederWDG
ein Mieder mit reicher VerschnürungWDG
das Mieder zuhakenWDG
a)
Mieder
Mieder
(Joseph Julien, CC0)
spezieller ärmelloses Oberteil eines Trachtenkleides (z. B. eines Dirndlkleides)
Beispiele:
sich [Dativ] eine Blume ans Mieder steckenWDG
ein Tüchlein aus dem Mieder ziehenWDG
Variantenreiches Styling bieten unterschiedlich gestaltete Mieder mit Schnürung, Reißverschluss oder auch wunderbaren Trachtenknöpfen. [Mittelbayerische, 02.05.2019]
Die Zuschauer lernten, dass eine echte Trachtenjacke hinten nicht gespalten ist, und erfuhren, dass der mit Blumen geschmückte Ausschnitt beim Mieder und beim Schalk der Frau »Balkon« genannt wird. [Münchner Merkur, 22.03.2019]
Hätte Carmen, denkt sich der Opernfreund, die Blume, die sie sich laut Libretto aus ihrem Mieder reißen muss, nicht vor die Füße Don Josés geworfen, womöglich wäre ihm die fatale, ausweglose Beziehung zu ihr erspart geblieben. [Badische Zeitung, 01.12.2014]
»Bei uns ist alles echt.« Echt wie das Dirndl, das sie trägt: Bluse, Kleid und Schürze, aus Baumwolle mit Leinen, mit kleinen Silberknöpfen am Mieder. [Welt am Sonntag, 26.08.2007]
Die Mutter macht sich daran, ihr dunkelrotes Mieder aufzuknöpfen, um das Neugeborene zu stillen. [Südkurier, 29.01.2005]
b)
spezieller (elastisches) Teil der Unterwäsche, das die Taille einschnürt (und die Oberweite stärker zur Geltung bringt)
siehe auch Korsett (1)
Beispiele:
In Europa drückten stocksteife Mieder die Brüste flach und schnürten die Taille mit zwei Stahlfedern an der Seite auf wenige Zentimeter zu. [Basler Zeitung, 29.06.2018]
Durch den Türspalt konnte ich erkennen, wie die junge Frau sich leicht nach vorne beugte, während die Kammerfrau sich anschickte, das doch recht großzügige Dekolletee des zimtfarbenen, reich mit Gold bestickten Mieders mit einem dünnen Tuch aus filigraner, eierschalenfarbener Spitze zu verkleiden. [Die Schwarze Frau, 14.04.2015, aufgerufen am 01.09.2020]
Melancholisch blickt die junge Frau im raffiniert geschnürten Mieder dem Betrachter in die Augen. [Berliner Morgenpost, 01.06.2011]
Auf besonders reizvolle Exponate können sich Besucher des LVR‑Industriemuseums in Euskirchen in diesem Sommer freuen: Korsetts und Krinolinen des 19. Jahrhunderts, frühe BHs der 1920er, edle Seidenensembles der »Femme fatale« sowie panzerartige Mieder und Spitzentüten‑BHs der Wirtschaftswunderzeit bis zu dem Hauch von Nichts der modernen Dessous werden in der ehemaligen Tuchfabrik ausgestellt. [Reisenews Online, 08.07.2009, aufgerufen am 01.09.2020]
Silberglänzende Bänder halten das hauchdünne Material zusammen und zeichnen Linien eines Korsetts oder Mieders nach. [Welt am Sonntag, 09.10.2005]
bildlich[Das musikalische Abendprogramm] »Lieder, die ans Mieder geh’n« hielt, was es vom Programmtitel her versprach: anspielungsreich und passagenweise zupackend, auf jeden Fall ein Anstoß, dem Leben und der Liebe mit Genuss zu begegnen. [Aachener Zeitung, 30.10.2006]
2.
Brust und Oberkörper umschließende, die Lendenwirbelsäule stützende, (elastische) orthopädische Bandage
Synonym zu Orthese, Stützkorsett, Korsett (2)
Beispiele:
Bei länger anhaltenden Schmerzen infolge von Wirbelkörperbrüchen kann der Arzt dem Patienten […] ein halbelastisches Mieder verschreiben. [Osteoporose: Beschreibung, Symptome, Therapie, Vorbeugung, 28.03.2018, aufgerufen am 18.09.2020]
In unserer Werkstatt werden orthopädische Mieder, Bandagen und Korsetts/Rumpforthesen sowie Prothesen aus besten Stoffen und Materialien individuell nach Ihrem Maß angefertigt bzw. individuell angepasst[,] um schmerzhafte Bewegungen einzuschränken. [Orthopädietechnik, 19.04.2016, aufgerufen am 01.09.2020]
Eine vorübergehende Ruhigstellung [des Rückens] mit einem Mieder kann den Linderungsprozess meist beschleunigen. [Was ist eine Osteochondrose?, 25.04.2020, aufgerufen am 18.09.2020]
allgemeiner So ist es wichtig, im Anschluss an die Abdominoplastik einen Tag lang strenge Bettruhe einzuhalten und unbedingt extreme Bewegungen zu vermeiden. […] Damit die Bauchstraffung das gewünschte Ergebnis zeigt, ist es außerdem wichtig, ein elastisches Mieder anzulegen, das tagsüber und nachts zu tragen ist. [Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik), 16.07.2019, aufgerufen am 18.09.2020]
Orthopädische Hilfen: Stock oder Gehstützen für den Unterarm, Mieder oder Korsetts verhindern, dass ein zu starkes Hohlkreuz eingenommen wird. [Spinalkanalstenose – Symptome & Therapien, 04.06.2019, aufgerufen am 18.09.2020]
Nach der Operation wird für die ersten Wochen das Tragen eines stabilisierenden orthopädischen Mieders empfohlen, um den Heilungsvorgang zu unterstützen. [Therapiemöglichkeiten bei Spondylolisthese, 25.05.2018, aufgerufen am 18.09.2020]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Mieder · Miederwaren
Mieder n. ‘eng anliegendes Oberteil von Trachtenkleidern, Leibchen’, ahd. muodar (11. Jh.), mhd. muoder ‘Bauch, (Mutter)leib, Haut, die Brust umschließendes Kleidungsstück für Männer und Frauen, Leibchen’, nhd. Mueder, Müder, seit dem 15./16. Jh. auch in der vom 18. Jh. an herrschenden Form Mieder (aus dem Plur. mhd. müeder mit nachfolgender md. Entrundung von ü zu ī), afries. mōther ‘Brustbinde der Frauen’ gehören als Ableitungen zu dem unter Mutter (s. d.) behandelten Substantiv. Wie bei Leib, Leibchen (s. d.) wird die Bezeichnung für den Körperteil auf die ihn umgebende Hülle übertragen. Miederwaren Plur. die weibliche Figur stützende und betonende Unterwäsche (20. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Hüfthalter · Korsage · Korselett · Korsett · Mieder
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Mieder (Oberteil)  ●  Leibchen  historisch
Synonymgruppe
Mieder (Oberteil)  ●  Leibchen  historisch
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Mieder‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mieder‹.

Zitationshilfe
„Mieder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mieder>, abgerufen am 21.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Midrasch
Midlifecrisis
Midlife-Crisis
Midirock
Midinette
Miederhöschen
Miederhose
Miederrock
Miederstäbchen
Miederware