Miese, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungMie-se (computergeneriert)

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Defizit · ↗Einbuße · ↗Fehlbetrag · ↗Minus · ↗Nachteil · ↗Verlust · ↗Verlustgeschäft  ●  Unterschuss  veraltet · Miese  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch selbst in fünf Minuten Powerplay bringen die "Miesers" den Puck nicht rein.
Bild, 08.11.2004
Mieser als derzeit war die Stimmung an den Aktienmärkten seit Jahren nicht.
Süddeutsche Zeitung, 25.09.2002
Mieser arbeitet ein paar Kilometer vom Bosch-Werk entfernt, in einem schmucklosen Gebäude, der Reutlinger Agentur für Arbeit.
Die Zeit, 16.02.2009, Nr. 07
Ohne die verletzten Stars Craig Johnson, Brandon Reid, Dave Tomlinson, Jürgen Rumrich und Jean-Sebastien Giguere fehlt den "Miesers" die Klasse!
Bild, 07.03.2005
Zitationshilfe
„Miese“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Miese>, abgerufen am 16.11.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
mies
Miere
Mienenspiel
Miene
Miefquirl
Miesepeter
miesepeterig
miesepetrig
Miesepetrigkeit
Miesigkeit